MUSEUM SOMMER 2020


EL MUNDO

Abenteuer- und Reisefestival

23. und 24. Oktober 2020

Judenburg / Steiermark (Österreich)

NEPAL

Begegnungen im Himalaya

Beim 22. Abenteuer- und Reisefestival
EL MUNDO in Judenburg in der Steiermark werden 14 ausgewählte Reisereportagen gezeigt. Die Vorträge sind auf 30 min beschränkt, um dem Publikum eine Fülle unterschiedlichster Reportagen und Erlebnisse zu bieten.

 

Weitere Infos und das komplette Programm finden Sie hier:


Ende der 80er Jahre reisten meine Freundin und ich zum ersten Mal ins damalige Königreich Nepal. Es war Liebe auf den ersten Blick. Von Beginn an waren wir von den Menschen und ihrer Kultur, den Tempel und Palästen und dem mächtigen Himalaya begeistert.

 

In dem kleinen Land offenbart sich eine faszinierende Vielfalt von Landschaften und Vegetations­zonen. Grüne Reisfelder im Süden, die bis in die Ganges-Tiefebene hinabreichen, weite Mittelgebirge mit tiefen Tälern, im Norden die Kette der 8000er und ihre Gletscher, und dahinter - im "Regenschatten" des Himalya - die weite trockene Hochwüste, die sich über Mustang nach Tibet hinzieht. Eine grandiose Naturwelt und Paradies für Trekker und Bergsteiger!

 

Es sind die Menschen, die einem Land ein Gesicht geben.
Nepal war nie kolonialisiert und bis 1950 für westliche Besucher verschlossen. Die Religionen, die gesellschaftlichen Strukturen ... alles entwickelte sich ohne fremde Einflüsse. Das starke kulturelle Selbstbewußtsein, die Spirtualität und die positive Ausstrahlung der Nepalis sind spürbar.

 

In der live vorgetragenen AudioVisions-Show zeige ich Facetten dieser Welt am Südhang des Himalaya. Ich erzähle von langen Trekking-Touren über schneebedeckte Pässe, von Nashörnern im südlichen Terai, von vielen schönen Begegnungen, von Religionen und Festen. Und ganz hautnah von unseren vertrauten Freunden Sushma, Prakash und Tara in Kathmandu.

 

Auf dem EL MUNDO Festival zeige ich eine 30 min Version des Vortrages, der gesamt etwa 2 x 50 min ausfüllt.



Als abendfüllenden Vortrag werde ich "NEPAL - Begegnungen im Himalaya" auch im Rahmen der MUNDOLOGIA Veranstaltungen im Paulussaal in Freiburg vorführen. Durch die Corona Situation und viele Verschiebungen in deren Programm leider statt im Herbst 2020 voraussichtlich erst im Herbst 2021 oder Frühjahr 2022.